Wie kann die allgemeine Versanderfahrung verbessert werden?

Versanderfahrung verbessert werdenVersanderfahrung verbessert werden

Wie kann die allgemeine Versanderfahrung verbessert werden?

Es mangelt nicht an Forschungen, in denen die Bedeutung des kostenlosen Versands betont wird. Eine umfassende Versandstrategie geht jedoch über die kostenlose Lieferung hinaus und umfasst weitere wichtige Faktoren, die die Konversion und Kundenzufriedenheit beeinflussen.

In diesem Artikel werden die neun dieser Faktoren angesprochen und dementsprechend nützliche Tipps gegeben.

Über den kostenlosen Versand hinaus Versandschlusszeiten.

1. Versandschlusszeiten.

Selbstverständlich möchten Kunden, dass ihre Artikel so schnell wie möglich geliefert werden. Händler sollten mindestens danach streben, Bestellschlusszeiten für die Bearbeitung noch am selben Tag anzuzeigen. Im Idealfall sollte ein Countdown-Timer verwendet werden, der Käufer darüber informiert, wieviel Zeit noch benötigt wird, um die Bestellung auf die schnellste Weise zu erhalten

Ein Amazon-Beispiel stellt dar, wie die Anzeige, wieviel Zeit benötigt wird, bis Käufer sein Produkt in kürzester Zeit erhält, dabei hilft, den Verkauf abzuschließen und Fragen zu vermeiden.

2. Ankunftszeiten und Informationen zu jeder Versandart.

Es ist außerdem sehr wichtig, während der Bestellung neben jeder Versandoption einen Zeitrahmen aufzuführen. Der einfachste Weg besteht darin, Informationen zur Dauer jeder Methode anzugeben. Robustere Systeme gehen einen Schritt weiter und senden ihren Kunden auf ihre E-Mail-Adresse eine definitive Nachricht, dass die Waren „bis zum …“ geliefert werden. (Beachten Sie, dass im Jahr 2020 eine „langsame“ Lieferung innerhalb von vier Tagen eintrifft.)

3. Pünktlicher Versand. Kunden erwarten eine schnelle Lieferung ihrer Produkte.

Deshalb sollten Verkäufer dafür sorgen, dass die Verpackungs- und Versandzeiten mit den angegebenen Informationen auf der Webseite übereinstimmen, auch wenn dies zu Überstunden in der Versandabteilung führt.

4. Benachrichtigung über Verfolgungsinformationen. Das Versenden von Tracking-Links per E-Mails oder SMS erfüllt einige Funktionen.

Auf diese Weise wird beispielsweise ein Käufer informiert, dass sich seine Sendung in den Händen des Spediteurs befindet, wodurch die Anfragen bezüglich des Bestellstatus reduziert werden. Darüber hinaus ermöglicht dies Kunden den Überblick darüber zu erhalten, wo genau sich ihre Bestellung befindet und wann sie eintreffen sollte. Das Anbieten einer Textoption kann zum Beheben von E-Mail-Problemen führen.
Nach einigen Berichten kommt es bei 11 Prozent der Sendungen zu einer gewissen Verzögerung. Unabhängig davon, wer daran schuld ist, halten Käufer in der Regel das Geschäft für verantwortlich.
Wie kann die allgemeine Versanderfahrung verbessert werden

5.Benachrichtigung über Versandverzögerungen.

Sollte Ihr Spediteur Ihnen mitteilen, dass die Liefertermine geändert werden, benachrichtigen Sie ihren Kunden darüber unverzüglich. So lassen sich Überraschungen und Kundenbeschwerden ausschließen.

6. Umleitung von Sendungen.

Ab und zu passieren Fehler. Wenn eine gute Zusammenarbeit mit Kunden und Spediteuren bei der Umleitung besteht, dann können Enttäuschungen vermieden und bessere Beziehungen aufgebaut werden. Viele Versandverzögerungen treten aufgrund von falschen Adressen auf (ein guter Grund, auf die Einbindung eines Adressverifizierungssystems abzuzielen). Eine Umleitung kann auch erforderlich sein, wenn Notfälle eintreffen.

7. Aktualisierung der Versandmethode.

Die Aktualisierung der Versandmethoden zum Ausgleich der Lager- oder Abholverzögerungen kann von großer Bedeutung sein, besondere wenn dies von Kunden nicht erwünscht ist.

8. Rückerstattungen oder Gutschriften für verspätete Lieferungen.

Sie sollten sich an die Regel halten, die Versandkosten bei Terminüberschreitungen zu erstatten. Beim kostenlosen Versand stehen Ihnen jedoch andere Lösungen zur Verfügung, z. B. teilweise Rückerstattungen oder Gutschriften.

9. Wenn alles misslingt, beschleunigen Sie eine neue Sendung.

Um Kunden zufriedenzustellen, ist es oft am sinnvollsten, eine zweite Sendung sofort zu versenden. Die meisten Online-Käufer behaupten, dass der Lieferprozess sehr stark das Gesamterlebnis beeinflusst. Deshalb geben Sie sich Mühe und unternehmen alles Mögliche, damit Ihre Kunden mit Ihren Dienstleistungen zufrieden sind.

Medien Quelle:pexels.com

Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren uns.
Es gibt keine Kommentar noch

Unverbindliche Anfrage

Wir unterbreiten Ihnen gerne ein individuell erstelltes Angebot. Oder rufen Sie ganz unverbindlich unter: 0515 1877 9856 an.

main contact

KostenkalkulatorKostenkalkulator